Archivierter Artikel vom 09.07.2019, 18:32 Uhr
Plus
Mainz

Aufstrebendes Unternehmen: 290 Millionen Euro für Mainzer Biotechfirma

Das aufstrebende Mainzer Biotechunternehmen Biontech hat sich einmal mehr einen dreistelligen Millionenbetrag von Investoren gesichert. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde eine überzeichnete Finanzierungsrunde in Höhe von 325 Millionen Dollar (knapp 290 Millionen Euro) abgeschlossen. Zwei Drittel des Kapitals wurden demnach von neuen Investoren beigesteuert. Das Biotechnologieunternehmen hat sich auf die klinische Entwicklung patientenindividueller Immuntherapien zur Behandlung von Krebs und anderen schweren Erkrankungen fokussiert.