Archivierter Artikel vom 26.08.2012, 13:33 Uhr
Plus
Mainz

Auf Rhein und Mosel: Ausflugsschiffe leiden unter schlechtem Wetter und hohen Steuern

Der verregnete Sommerbeginn und eine kräftige Steuererhöhung haben vielen Personenschiffern auf Rhein, Mosel und Lahn das Geschäft verhagelt. Bei vielen Reedern lief die Saison schlechter als im vergangenen Jahr, vereinzelt mussten sie sogar Umsatzrückgänge von mehr als 20 Prozent hinnehmen.

Lesezeit: 3 Minuten