Archivierter Artikel vom 21.01.2011, 18:22 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Apothekerin will Geld von toter Patientin

Eine Koblenzer Apothekerin meint, Krebsmedikamente jahrelang zu billig verkauft zu haben. Nun fordert sie bis zu 25.000 Euro zurück – gut 20 weitere Kranke sind betroffen

Lesezeit: 3 Minuten