Plus
Rheinland-Pfalz

Antibiotikaverbrauch im Land: Zahlen weiter unter Niveau vor Corona

In Rheinland-Pfalz werden wieder mehr Antibiotika verschrieben. Zwar liegt der Verbrauch laut AOK Rheinland-Pfalz/Saarland noch unter dem Niveau von vor der Pandemie, die Tendenz steigt allerdings wieder. Dabei wird, erklärt die Gesundheitskasse, die einstige medizinische Wunderwaffe kraftloser bei zunehmendem Einsatz.

Lesezeit: 2 Minuten
1,6 Millionen Mal wurden im Jahr 2022 Antibiotika in Rheinland-Pfalz verschrieben, wie die Gesundheitskasse AOK Rheinland-Pfalz/Saarland mitteilt. Damit hat die Verordnungsmenge wieder "deutlich zugenommen", nachdem sie in den Jahren 2020 und 2021 gesunken war. Allerdings liegt die Menge noch rund 13 Prozent unter dem Wert von 2019, also vor Beginn ...