Archivierter Artikel vom 11.01.2018, 16:39 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Angeklagter nach zu langer U-Haft frei

Ist Richtermangel oder Organisationsversagen am Landauer Landgericht daran schuld, dass ein mutmaßlicher Dealer der gefährlichen Modedroge Crystal Meth wegen überlanger Untersuchungshaft wieder auf freien Fuß kommen kam? Diese Streitfrage stellt sich nach der Klatsche des Bundesverfassungsgerichts gegen die pfälzische Justiz, deren Spitze über Jahre Kritik über Richtermangel für ein reines Klagephänomen im Nordbezirk hielt.

Von Ursula Samary Lesezeit: 2 Minuten