Rheinland-Pfalz

AfD-Jugend: Fall für den Verfassungsschutz?

Jugendorganisationen sind für ihre politischen Mutterparteien oft anstrengend. Der ehemalige Ministerpräsident Rudolf Scharping kennt das. 25 Jahre war Andrea Nahles alt und seit Kurzem Chefin der Jusos, als sie den Putsch gegen den damaligen SPD-Vorsitzenden organisierte. Während die Jungsozialisten in der SPD vor allem das Potenzial haben, den eigenen Vorsitzenden zu gefährden, wird die Junge Alternative mehr und mehr zur Gefahr für die gesamte AfD. Drei Landesverbände (Bremen, Niedersachsen und Baden-Württemberg) werden vom Verfassungsschutz beobachtet. Droht das auch dem rheinland-pfälzischen Verband?

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net