Archivierter Artikel vom 05.11.2018, 18:54 Uhr
Plus
Mainz/Hannover

29-Jährige in Hausschuhen am Bahnhof ausgesetzt: Eklat um Abschiebung Schwangerer aus Klinik

Am Ende steht eine schwangere und zuckerkranke Frau mit ihrem einjährigen Kind in Hausschuhen an einem Bahnsteig in Hannover. Der Versuch, die 29-jährige Iranerin direkt aus der Uniklinik in Mainz nach Kroatien abzuschieben, war zuvor an ihrem Widerstand kläglich gescheitert. Sowohl das Ende der missglückten Rückführung als auch deren Umstände lösen nun heftige Debatten aus.

Lesezeit: 2 Minuten