Archivierter Artikel vom 20.11.2011, 19:58 Uhr
Plus
Mainz/Köln

19-jähriger vor ICE gestoßen: Verdacht gegen 05-Fan nicht erhärtet

Der 21-Jährige Mainz-05-Fan, der am Samstag nach der Schlägerei unter Fangruppen am Kölner Hauptbahnhof festgenommen wurde, ist wieder auf freiem Fuß, das 19-jährige Opfer liegt in einer Kölner Klinik, sein Zustand ist aber stabil. Ermittlungen der Kölner Staatsanwaltschaft und einer speziell eingerichteten, mehrköpfigen Mordkommission müssen nun klären, was sich genau abgespielt hat.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema