Plus
Oberrod

Ziegenglück mit einem Hauch Provence: Die kleine Fromagerie zwischen Nostalgie und Genuss

Die Gäste der kleinen Fromagerie können die Ziegen im Stall besuchen. Foto: Heidrun Braun/Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
i
Die Gäste der kleinen Fromagerie können die Ziegen im Stall besuchen. Foto: Heidrun Braun/Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Lesezeit: 3 Minuten

Sie heißen Emma, Theodora, Brunhilde, Lillibeth oder Justine. Diese wohlklingenden Namen gehören schneeweißen Ziegen, die im Westerwaldort Oberrod leben. In den kalten Februartagen dieses Jahres wurde in dem großen, wohltemperierten Ziegenstall eine Geburt nach der anderen gefeiert.

120 Muttertiere brachten 160 gesunde Lämmer auf die Welt. Für Claudia Schäfer-Trumm sind das Zeiten mit wenig Schlaf, aber auch die schönsten des Jahres. Sie kann nicht nur alle ihre Ziegen beim Namen nennen, sondern geht seit rund 18 Jahren mit ihnen durch dick und dünn. Damals gab es zunächst ...