Bergen

Wo die Seele baumeln kann: Traumschleife Bergener lockt mit Wellness, Wiesen und Weitblick

Am Parkplatz der Girtenmühle ist der Startpunkt nicht zu verfehlen: Unter einem wuchtigen Holzbogen beginnt die Traumschleife Bergener. Kurz wandern wir auf der asphaltierten Hofzufahrt bergan – und lauschen bald schon dem Murmeln des Panzbaches. Auf gewundenem Pfad, teils mit Bohlenunterstützung, geht es leicht bergan, bis wir an einer großen Kreuzung auf zwei neue Markierungslogos treffen: Nun begleiten uns die Traumschleife Greimerather Höhenweg und der ausgezeichnete Premium-Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig (SHS).

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net