Archivierter Artikel vom 14.07.2021, 15:42 Uhr
Plus
Wanderath

Wandertipp: Unterwegs den Pilgerspuren folgen – Auf dem Wanderather Traumpfad innere Ruhe finden

Hochwald und Felsen, ein plätschernder Bach und großartige Panoramablicke – wer auf den Spuren der Jodokuspilger durch die Eifel bei Wanderath wandert, wird nicht nur innere Ruhe finden, sondern auch tolle Naturerfahrungen machen können. Mitten in Wanderath, direkt an der Kirche, starten wir zur Rundwanderung auf diesem meist weniger frequentierten Traumpfad. Wir queren die K 11 und laufen zum Ortsrand. Dort beginnt ein Wiesenweg, der uns leicht bergan zum Waldrand bringt. Wir wenden uns nach rechts und genießen den Blick über Wande-rath und die Umgebung.

Lesezeit: 2 Minuten