Archivierter Artikel vom 08.08.2016, 16:12 Uhr
Plus
Altenahr

Von Römerzeit zu Radioteleskop

Von Kreuzberg bis nach Kirchsahr erstreckt sich das rund 75 Kilometer umfassende Wegenetz des „Wanderparadieses Sahrbachtal“ in der Rhein-Ahr-Eifel-Region. Vor zehn Jahren wurde der Sahrbachweg im Seitental der Ahr eröffnet. Der abwechslungsreiche und leicht zu bewältigende Wanderweg ist heute die 8,5 Kilometer lange Hauptachse des Wanderwegenetzes Sahrbachtal, in dem es 19 beschilderte Wanderwege zwischen 1,3 bis 19,5 Kilometern Länge gibt.

Lesezeit: 1 Minuten