Archivierter Artikel vom 30.11.2014, 20:04 Uhr
Plus
Herxheim

Streifzug durch das Zeitalter der Extreme

Der englische Historiker Eric Hobsbawm nannte das 20. Jahrhundert das „Zeitalter der Extreme“, geprägt von Totalitarismen, Weltkriegen und dem Kampf der Demokratien ums Überleben. Noch bis zum 4. Januar greift die Sonderausstellung „Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme“ im Museum in Herxheim alle zentralen Themen des Erinnerungsjahres 2014