Archivierter Artikel vom 31.05.2016, 19:05 Uhr
Plus
Mehring

Fest zu Ehren des Wetterheiligen

Rund 15 Kilometer von Trier entfernt liegt der Weinort Mehring im weltweit größten Anbaugebiet des Rieslings an der Mosel. Die Erhaltung und Pflege des 2000 Jahre alten römischen Erbes ist den Winzern und den 18 Jungwinzern der Gemeinde ein ganz besonderes Anliegen. Mit viel Herzblut und in teils mühsamer Handarbeit bearbeiten sie die Schiefersteilhänge in den Weinlagen Goldkupp, Blattenberg und Zellerberg. Fortschritt und Tradition gehen dabei Hand in Hand. Das Ergebnis sind Weine mit großer Finesse und Mineralität. Die nächste Gelegenheit, diese zu probieren und mit den Winzern des Ortes ins Gespräch zu kommen, ist der Besuch der St.-Medardus-Kirmes im Juni.

Lesezeit: 1 Minuten