Archivierter Artikel vom 05.02.2020, 17:16 Uhr
Annweiler

Barbarossas Lieblingsburg Trifels im Rampenlicht: Rotbart, Reichsapfel und Reisekönigtum

In der Pfalz sind Burgen und Schlösser dicht gesät. Sie sind beliebte Ziele von Wanderungen und Radtouren, manche sind malerische Ruinen, andere laden mit pfälzischen Spezialitäten von Saumagen bis Fläschknepp zur Einkehr ein oder erzählen in ihren musealen Räumen und auf Veranstaltungen von einer besonders glorreichen Zeit: Vor gut 1000 Jahren war die Region rund um Mainz, Ingelheim und Speyer ein europäisches Machtzentrum.

Heidrun Braun Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net