Archivierter Artikel vom 21.11.2016, 15:46 Uhr
Plus
Rüdesheim

Auf den Spuren der beiden einstigen Zahnradbahnen in Assmannshausen und Rüdesheim

Von der Talstation in Assmanshausen schweben die Sessel der Seilbahn auf die Rheinhöhe und ersparen den Aufstieg zum Jagdschloss und zum Wanderweg, der zum Niederwalddenkmal führt. Bevor die Niederwald-Seilbahn 1953 eröffnet wurde, gab es schon einmal eine ähnliche Aufstiegshilfe. Mit zunehmendem Tourismus wurde 1886 eine 1,53 Kilometer lange Zahnradbahn eingeweiht.

Lesezeit: 1 Minuten