Archivierter Artikel vom 24.05.2018, 12:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Weniger los an Tankstellen: Autofahrer reagieren auf hohen Ölpreis

Öl ist so teurer wie schon seit Langem nicht mehr. Das macht sich auch an den Tanksäulen im Kreis Neuwied bemerkbar. Preise von über 1,30 Euro pro Liter Diesel waren in den jüngsten Tagen keine Seltenheit. Thomas Bellersheim, Geschäftsführer der Bellersheim-Tankstellen und Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer Koblenz, erklärt: „Der Börsenpreis für Mineralöl wird durch die gute Konjunkturlage sowie Unsicherheiten auf dem Weltmarkt nach oben getrieben“.

Christina Nover Lesezeit: 2 Minuten