Mainz

Neuer Aufsichtsratschef am Flughafen Hahn – Land hofft auf Neuanfang

Rote Zahlen, Verdacht auf Vetternwirtschaft und Personalquerelen: Der hoch verschuldete Regionalflughafen Hahn im Hunsrück bekommt inmitten zunehmender Turbulenzen einen neuen Aufsichtsratschef – direkt aus der rheinland-pfälzischen Landesregierung.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net