Archivierter Artikel vom 10.02.2016, 20:36 Uhr
Plus
Mainz/Koblenz

Kinder monatelang von Eltern getrennt: Fatales Gutachten riss Familie auseinander

Ein Drama um ein falsches Gutachten und eine angebliche Kindesmisshandlung wird vor dem Oberlandesgericht (OLG) Koblenz am Freitag neu aufgerollt: Eine renommierte Mainzer Rechtsmedizinerin wehrt sich gegen ein Urteil des Mainzer Landgerichts. Danach muss sie Schmerzensgeld zahlen, weil aufgrund ihres Gutachtens zwei kleine Jungen monatelang aus ihrer Familie gerissen wurden.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema