Archivierter Artikel vom 06.03.2016, 16:43 Uhr
Plus

Belastungsgrenze erreicht: Warum ländliche Krankenhäuser am Tropf hängen (mit Video)

In vielen Kliniken in Eifel, Westerwald und Hunsrück arbeiten Ärzte und Pflegekräfte an der Belastungsgrenze – Die Versorgung rund um die Uhr rechnet sich immer weniger.

Lesezeit: 7 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema