Anzeige

JOBNOX -Die Berufsmesse im Rhein-Lahn-Kreis

Foto: FS Medien, Friedhelm Schierle

Der Mangel an Fach- und Nachwuchskräften ist eine der größten Herausforderungen der heutigen Zeit. Der Rhein-Lahn-Kreis und die Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft möchten mit innovativen Ideen diese Herausforderung annehmen! Heute gibt es Antworten der Wirtschaftsförderung Rhein-Lahn auf die FAQs zur ersten kreisweiten Berufsmesse in 2023

Lesezeit: 3 Minuten

JOBNOX? Was ist das?

Eine Berufsmesse, die sich an Schüler, Nachwuchskräfte, Fach- und Führungskräfte richtet. JOBNOX wird zeigen, welche tollen Berufs- und Karrierechancen die vielfältigen Unternehmen hier im Rhein-Lahn-Kreis bieten. Wir sind uns sicher, dass viele Menschen die über 1000 Unternehmer und Arbeitgeber im Rhein-Lahn-Kreis, bisher gar nicht kennen.

Für was steht das „NOX“?

NOX steht für Network (Netzwerk), Opportunity (Gelegenheit) und XChange (Verändern). Außerdem wird uns ein über 2 Meter großes Maskottchen durch die Messe begleiten: NOX, the Robot!

https://youtu.be/Wgn7wwq7uIQ

Trailer der Veranstaltung für Schüler

https://youtu.be/cYzydBLCs-g

Trailer der Veranstaltung für Berufstätige

JOBNOX soll mehr sein als eine normale Messe. Was heißt das genau?

Natürlich werden sich in unserem Messezelt und im Außenbereich Unternehmer aus dem Rhein-Lahn-Kreis präsentieren. Dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen, denn nur mit Spaß bleibt man länger, kommt ins Gespräch. Dazu wird einer unserer Veranstaltungspartner einen echten Flugsimulator mitbringen, ein E-Racing ist geplant, ebenso wird ein Hub-Steiger den Blick aus 32 Metern Höhe über die schöne Region ermöglichen, historische Berufe zeigen wir im Kastell. Weiterhin möchten wir mit Kulinarischem von Rhein, Lahn und Limes auch etwas für den Gaumen anbieten, nettes netzwerken inklusive. Ein Highlight wird sicher NOX the Robot sein, der mehrfach am Tag in Interaktion mit den Gästen tritt.

Was ist der Anreiz für Unternehmen, 2 Tage Zeit für die JOBNOX zu investieren?

Auch hier gehen wir neue Wege. Wir bieten für 70 – 100 Unternehmen Standplätze in einem professionellen Messezelt sowie im Außenbereich an. Im Messezelt sind die Stände von einem Messebauer bereits vorkonfektioniert mit Stellwänden, einer Theke, Sitzmöglichkeiten und natürlich dem jeweiligen Firmenlogo. Wir bieten unseren Unternehmern aus dem Rhein-Lahn-Kreis dieses professionelle Messe-Setting kostenfrei an, damit spart der Unternehmer einen mittleren vierstelligen Betrag! Das gesparte Geld sollte der Unternehmer dafür in die attraktive Präsentation seines Unternehmens investieren, sein Business erlebbar machen, Aufmerksamkeit erregen und natürlich Personal auf die Messe stellen, idealerweise natürlich auch selbst da sein.

Wie sollen die begehrten Nachwuchskräfte begeistert und eingebunden werden?

Wir planen mit einem professionellen international tätigen Bildungsträger ein einzigartiges Projekt. Die Stärken der jungen Menschen, Ihre Fähigkeiten und Talente sollen mit digitaler Unterstützung mit den Angeboten der Unternehmen zusammengebracht werden. Persönliche Match-Maker vor Ort begleiten dann den Kommunikationsprozess von Unternehmen und Nachwuchskraft. Wir bieten darüber hinaus 2 bis 3 Schulen im Kreis an, als Projektschule die Idee mit zu begleiten und daraus möglicherweise ein Alleinstellungsmerkmal für unsere Region zu entwickeln.

Was bietet die JOBNOX für Fach- und Führungskräfte?

In jedem Fall eine kurze Anreise und mit Sicherheit interessante Begegnungen. Wir setzen alles daran, auch unseren vielen Auspendlern auf dieser Messe zu zeigen, dass der Rhein-Lahn-Kreis nicht nur ein toller Ort zum Wohnen und Leben ist, sondern auch zum Arbeiten. Auch die Agentur für Arbeit wird mit professioneller Karriereberatung vor Ort sein.

Gibt es schon Details zum Programm oder dem Ablauf?

Ja, selbstverständlich. Der Freitagvormittag ist für die Zielgruppe „Schüler“ bestimmt. Hier gehen wir in Kürze auf die Schulen im Kreis zu und bieten Konzept und Shuttle-Service für Interessierte an. Der Freitagnachmittag steht unter dem Zeichen „After-Work“ – hier möchten wir die Fach- und Führungskräfte einladen, direkt nach der Arbeit vorbeizuschauen, miteinander ins Gespräch zu kommen, bei einem Bier-Tasting und einem leckeren Snack zu verweilen oder sich einen der tollen Kurzvorträge anzuhören. Der Samstag ist der Tag „für alle“. Eltern mit ihren Kindern, Fach- und Führungskräfte, Jugendliche, Nachwuchskräfte – für jeden wird etwas geboten.

Wo findet die JOBNOX 2023 statt und warum?

Die JOBNOX findet am 12. und 13. Mai 2023 in Pohl am Limeskastell statt. Pohl ist geografisch betrachtet „die Mitte des Rhein-Lahn-Kreises“, bietet darüber hinaus ausreichend Platz und Parkgelegenheiten. Außerdem ist der Limes als Welterbe ein geschichtsträchtiger Ort; es reizt uns, hier wieder Geschichte zu schreiben.

Wo kann man sich informieren oder als Unternehmer bereits anmelden?

Die Website www.jobnox.de wird zeitnah fertiggestellt sein. Auch eine digitale Anmeldung für Unternehmer wird bald möglich sein. Wer sich aber jetzt schon seinen Platz sichern möchte, kann sich gerne bei Tanja Steeg und Andreas Minor melden! Interessant ist auch die am 24.11. erschienene Sonderbeilage der Rhein-Zeitung, die bereits mehr verrät: rz-forum.de/rlk.n.de

Wir sind für Sie da!

Ihre Wirtschaftsförderung im Rhein-Lahn-Kreis! Sprechen sie uns an:

Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH

Tanja Steeg
Geschäftsführerin
Mail:Tanja.Steeg@rhein-lahn.rlp.de
Telefon: 02603-972-194
wfg-rheinlahn.de

Andreas Minor
Stv. Geschäftsführer und Prokurist, Wirtschaftsförderer
Mail: andreas.minor@rhein-lahn.rlp.de
Telefon: 02603-972-262
wfg-rheinlahn.de