40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Dreist: Feuerwehr während Rettungsaktion beklaut
  • Einbruch Kasse aus Oberradener Gerätehaus während Einsatz entwendet - Rege Anteilnahme überwältigt die Aktiven

    Dreist: Feuerwehr während Rettungsaktion beklaut

    Oberraden. So etwas haben die Aktiven der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus noch nicht erlebt: Während sie am vergangenen Freitag auf der A 3 helfen, eine eingeklemmte Person zu retten, entwenden Unbekannte die Vereinskasse aus dem Feuerwehrgerätehaus. Einen dreistelligen Betrag hatten die Feuerwehrleute darin aufbewahrt. Dass der Täter überführt wird, glaubt Wehrführer Christian Merkelbach nicht. Vielmehr setzt er auf das schlechte Gewissen des Unbekannten.

    „Was sind das für Menschen, die die Gelegenheit ausnutzen, dass wir als Feuerwehr unterwegs sind, um anderen in unserer Freizeit zu helfen und dann schamlos in unser Haus eindringen und ...

    Lesezeit für diesen Artikel (318 Wörter): 1 Minute, 22 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Neuwied bei Facebook
    Regionalwetter Neuwied
    Montag

    15°C - 26°C
    Dienstag

    17°C - 27°C
    Mittwoch

    17°C - 26°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach