Rheinland-Pfalz

Hier geht es hinauf - zur Loreley und zum Rheinsteig.
Welterbe Mittelrhein: Neben toller Landschaft gibt's auch hässliche Stellen Loreley. „Auch die Loreley ist ja dafür, dass das ein weltberühmter Platz ist, relativ versifft …“, das hatte Kulturstaatssekretär Walter Schumacher (SPD) gesagt. Lokalpolitiker schäumen vor Wut, manche brandmarken ihn als Nestbeschmutzer. mehr...
Kommentar: Jeder muss einen Beitrag leistenUnschöne Seiten der Loreley - einige Beispiele"Nicht jeder siffige Campingplatz ist Weltkulturerbe": CDU fordert Rücktritt des WelterbebeauftragtenBurgenbloggerin interviewt Welterbe-Beauftragten: „Jeder brödelt so vor sich hin“ Video: Medien umringen die Burgenbloggerin weitere Links
Ein Interview und seine Geschichte
Ich rufe in den Wald hinein – und es brüllt zurück. Die überraschende Resonanz auf einen Burgenblogger Beitrag: Ein #Siffgate-Storify Es ist eine helle Freude zu sehen, wie viel Aufmerksamkeit dieser gutgelaunte Blog gerade erfährt. Ich bin stolz zu sagen: Kluge Leser seid ihr, sind Sie alle – munter wird hier diskutiert! Dass das Mittelrheintal... mehr...
Anzeigenmarkt

Brennpunkt

Gratulation
Nationalkonservativer Duda wird Präsident Polens Warschau/Berlin (dpa) - Polens nationalkonservative Opposition sieht sich auf halbem Weg zurück zur Macht: Bei der Präsidenten-Stichwahl hat ihr Kandidat Andrzej Duda mit 51,5 Prozent der Wählerstimmen klar gewonnen. mehr...
Der künftige «Präsident aller Polen» gibt Rätsel aufPorträt: Andrzej Duda - neue Hoffnung der NationalkonservativenEU-Europapolitiker Brok sieht in Polen-Wahl «Warnsignal»Polen-Beauftragter zum Duda-Sieg: Partnerschaft bleibt engDie Rolle des Präsidenten in Polenweitere Links

Sport

Carlo Ancelotti
Trotz Widerstand: Real trennt sich von Trainer Ancelotti Madrid (dpa). Carlo Ancelotti muss seinen Trainerposten bei Real Madrid nach einer Saison ohne großen Titel räumen. mehr...

Magazin

Rana Akhtar (Nilam Farooq) trauert um ihre tote Schwester Yasemin (Naima Fehrenbacher). 
Tatort: Die blutigen Intrigen der großen Politik Ein Polizist, sagt "Tatort"-Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts), darf sich nicht mit einer Sache gemein machen, auch nicht mit einer guten. Diese Abwandlung eines Bonmots des legendären Hanns-Joachim Friedrichs, das dieser eigentlich auf Journalisten gemünzt hatte, ist der herausragendste Satz im ... mehr...
Tatort: Unaufgeregter Start fürs neue Team Kult-Serie Tatort: Eine Neuwiederin ist in Millionen Wohnzimmern zu sehen Tatort Leipzig: Dieser Abschied ist ein wüster Todesschrei"Dadord": So fränkisch ist das neue Ermittler-TeamDossier Tatort - Kritiken zu Deutschlands Kultkrimis

Netzwelt

Alexander Dobrindt
Funklöcher sollen ab 2018 Geschichte sein Berlin (dpa). Die lästigen «Funklöcher» im Mobilfunk sollen nach Worten von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt in etwa drei Jahren Geschichte sein. mehr...
Die Schreihälse unter den Fußball-Zuschauern nerven und störenHoch her ging es am Sonntag anscheinend in Eckersweiler, als der TuS Leisel seinen ersten Matchball zum Titelgewinn in der C-Klasse Birkenfeld West vergab. Der Gipfel: Ein Leiseler Zuschauer soll den Eckersweilerer Spieler Bobby Felton rassistisch beleidigt haben. Dieser Ausraster ist wohl Tatsache gewesen, wie Marc Schreitl, der Trainer des TuS Leisel bestätigte. Doch absolut [...] mehr ...
Leben im Mittelrheintal: Die Burgenbloggerin hat losgelegt
Leben im Mittelrheintal: Die Burgenbloggerin hat losgelegt
Der 1. Mai war Stichtag für die Burgenbloggerin Jessica. Ein halbes Jahr lang lebt sie auf der Burg Sooneck und befasst sich mit dem Mittelrheintal. In Ihrem Blog beschreibt sie Probleme und Freuden der Anwohner, beäugt die (fehlende) Infrastruktur und frönt dem Bahnlärm. Mein erstes Treffen mit Jessica war auch mein erstes Treffen mit der [...] mehr ...
Anzeige
Wetter
Dienstag

6°C - 17°C
Mittwoch

8°C - 17°C
Donnerstag

9°C - 19°C
Freitag

9°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Thema
Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist eröffnet. Brauchen wir den?

Der Nationalpark kostet das Land im Jahr zwischen fünf und sechs Millionen Euro. 56 Mitarbeiter werden dort arbeiten, mit jährlich rund 350.000 zusätzlichen Besuchern wird in der Region gerechnet. Aber brauchen wir den Nationalpark wirklich?

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
Regionalsport
Sind Amateurfußballer sozialversicherungspflichtig?

Bunt, aktuell und nah dran:

Unser Regionalsport von F wie Fußball bis E wie Extra 

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Interview der Woche

Ganz unverblümt und doch charmant: Michael Defrancesco trifft Promis

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!

Unwetterwarnungen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Rot und pink markierte Gebiete:

Warnung vor starkem oder extrem starkem Unwetter

Anzeige