Region

Hussam S. vor Gericht. 
Prozess: Verurteilter Al-Kaida-Unterstützer darf nicht Informatik studieren Koblenz - Hussam S. aus dem Westerwald verbreitete islamistische Videos im Internet und wurde deshalb verurteilt. Nun möchte der Terror-Helfer gerne in Deutschland weiter Informatik studieren. Doch die Behörden sagen Nein. mehr...
Bewährung für Montabaurer: Studium statt El-Kaida-Hetze Terrorhelfer-Prozess: Mehrjährige Haftstrafe für Hussam S.Internet-Kämpfer der El Kaida kommt frei Unter Auflagen: Terrorhelfer aus Montabaur kommt vorzeitig freiBGH hebt Urteil auf: Neuer Prozess gegen Terrorhelfer aus Montabaurweitere Links
Anzeigenmarkt

Panorama regional

Hanna Michalowicz, hier in ihrem Zimmer zu Hause in Neuwied, ist morgen mit dem Song „Strong“ bei „The Voice Kids“ zu sehen und daher derzeit im Zustand der „freudigen Nervosität“, wie sie es selbst formuliert.
"The Voice Kids": Hanna ist happy in Hennings Team Neuwied - Drei Juroren und fast drei Millionen Zuschauer waren hin und weg, als Hanna Michalowicz in der ersten Runde von „The Voice Kids“ „And I'm telling you“ sang. Karfreitag geht es für die 14-jährige Neuwiederin nun in der sogenannten Battle-Runde weiter. mehr...
"The Voice Kids": Hanna aus Neuwied singt mit

Politik in Rheinland-Pfalz

Kommunalwahl: Kommunen fehlt an allen Ecken das Geld Rheinland-Pfalz - Unser Land ist das Land der kleinen Kommunen, es sind mehr als in jedem anderen Bundesland. So kleinteilig die Struktur, so einig sind sich aber die Kommunen in den großen Problemen: Allen fehlt Geld. mehr...

Freizeit und Kultur regional

Gut motivierte Hobbyläufer dürfen jetzt gemeinsam mit vielen anderen eine Runde durch Cochem drehen: Am Freitag, 23. Mai, besteht dazu bei einer Neuauflage des Firmenlaufs die Gelegenheit dazu. Foto: Archiv Alfons Benz
Fit für den Firmenlauf? Quer durch die Straßen von Cochem Cochem - Er ist wieder da: der Firmenlauf in Cochem. Nach den Jahren 2009, 2010 und 2011 und einer zwischenzeitlichen Auszeit gehen am Freitag, 23. Mai, erneut sportlich motivierte Angestellte und Mitarbeiter auf die gut fünf Kilometer lange Asphaltpiste, die quer durch die Kreisstadt führt. mehr...

Heimatgeschichte: Vor 100 Jahren – Der Erste Weltkrieg

Nach Kriegsende musste die Festung Mainz geräumt werden. Das Foto zeigt das Verladen der Gewehre aus dem Zeughaus am 23. November 1918.
Mainz im Ersten Weltkrieg: Garnisonsstadt nahe der Westfront Rheinland-Pfalz - Böse Ironie der Geschichte: Als der Erste Weltkrieg beginnt, hat Mainz sich gerade erst aus den engen Festungsmauern befreit. Sie hielten die Garnisonsstadt jahrhundertelang umklammert. mehr...
Mainz: Sechsmal von Franzosen eingenommenMonument auf dem Liebfrauenplatz: Die Nagelsäule
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Anzeige
Wetter
Donnerstag

8°C - 18°C
Freitag

4°C - 15°C
Samstag

7°C - 13°C
Sonntag

8°C - 19°C
Anzeige
Kauf Lokal
<a href="http://www.rhein-zeitung.de/dossiers/dossier-kauf-lokal.html">Mehr zur RZ-Serie "Kauf lokal"...</a>

Aktion der Rhein-Zeitung:

Einkaufen mit Sinn(en) - beim Einzelhändler