40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Bruchhausen: Löschzug bekommt ein neues Domizil
  • BruchhausenBruchhausen: Löschzug bekommt ein neues Domizil

    Das Dach war glücklicherweise schon drauf, und so konnte die Bruchhausener Feuerwehr das Richtfest ihres neuen Feuerwehrgerätehauses trotz Dauerregen im Trockenen feiern. „Wir sind im Moment im Zeit- und Kostenrahmen“, stellte Bürgermeister Karsten Fehr beim Richtfest zufrieden fest, zu dem auch Vertreter der Wehren in der Verbandsgemeinde und Wehrleiter Ulrich Rechmann sowie Planer Bruno Pees vom Planungsbüro Dittrich, gekommen waren.

    Im September werden die restlichen Arbeiten vergeben. Spatenstich war im März, im April 2018 soll alles fertig sein. Das neue Domizil des Bruchhausener Löschzugs verfügt nach Fertigstellung über 370 Quadratmeter ...

    Lesezeit für diesen Artikel (265 Wörter): 1 Minute, 09 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Sonntag

    11°C - 21°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    14°C - 25°C
    Mittwoch

    16°C - 29°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach