Archivierter Artikel vom 14.08.2017, 06:00 Uhr
Plus
Bruchhausen

Bruchhausen: Löschzug bekommt ein neues Domizil

Das Dach war glücklicherweise schon drauf, und so konnte die Bruchhausener Feuerwehr das Richtfest ihres neuen Feuerwehrgerätehauses trotz Dauerregen im Trockenen feiern. „Wir sind im Moment im Zeit- und Kostenrahmen“, stellte Bürgermeister Karsten Fehr beim Richtfest zufrieden fest, zu dem auch Vertreter der Wehren in der Verbandsgemeinde und Wehrleiter Ulrich Rechmann sowie Planer Bruno Pees vom Planungsbüro Dittrich, gekommen waren.

Lesezeit: 1 Minuten