Plus

Zur Person: Betty Heitkämper

Betty Heitkämper Foto: Jens Weber
Lesezeit: 1 Minute

Betty Heitkämper ist Dozentin an der Deutschen Wein- und Sommelierschule (DWS) und leitet deren Studienort in Essen. Nach beruflichen Stationen in München, New York und Berlin für ein großes Medienunternehmen kam sie 2004 in den Rheingau, berichtet Heitkämper in einem Kurzporträt über sich.

„Dort arbeitete ich für ein Rotwein produzierendes Weingut zunächst im Keller, Weinberg und für den Vertrieb.“ 2006 wechselte sie ihrer Leidenschaft für Schaumweine entsprechend zu einem Sekthaus, „wo ich neben Administrativem für den Vertrieb – und hier insbesondere den Export – verantwortlich war“. 2018 übernahm sie den Vertrieb für das Bischöfliche ...