Archivierter Artikel vom 28.06.2015, 22:57 Uhr
Plus

Wo Rheinland-Pfalz mit Breitbandausbau in den Städten und auf dem Land steht

In Rheinland-Pfalz können derzeit 62,5 Prozent der Haushalte Internet mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 50 Mbit/s nutzen. Das jedenfalls ergibt die aktuelle Statistik des Mainzer Innenministeriums. Ob die Haushalte tatsächlich ein derart schnelles Netz zu Hause haben, hängt von ihrem jeweiligen Vertrag ab. Im städtischen Bereich haben sogar 89 Prozent der Haushalten einen möglichen Zugang zu 50 Mbit/s. In ländlichen Regionen sind es indes nur 29,1 Prozent. Dort ist also noch viel zu tun. Laut Innenministerium liegt Rheinland-Pfalz allerdings auch auf dem Land über dem Bundesdurchschnitt.

+ 1 weiterer Artikel zum Thema