Archivierter Artikel vom 20.11.2017, 17:58 Uhr
Plus

Manuel Höferlin: Jamaika ist an der Summe aller strittigen Sachfragen gescheitert

Der Abbruch der Jamaika-Verhandlungen durch die FDP war weder das Ergebnis einer ausgeklügelten Strategie noch eine Kurzschlusshandlung aus Erschöpfung: Davon ist der rheinland-pfälzische FDP-Politiker Manuel Höferlin überzeugt. „Am Ende ist diese Koalition an der Summe aller strittigen Sachfragen gescheitert“, erklärte der liberale Verhandlungsführer für den Bereich Digitales unserer Zeitung. Er war beim Abbruch der Sondierungen vor Ort und trägt diesen Schritt ausdrücklich mit. „Seit Wochen reden wir immer über die gleichen Themen“, so Höferlin. „Es hat sich zu wenig bewegt.“