Archivierter Artikel vom 26.11.2012, 14:13 Uhr
Kaarst/Berlin

Seltsame Leak-Seite: Fitnesstrainer mit Seniorensiegel will die Welt verbessern – aber keine Nachfragen

Eine PR-Agentur mit Kerngeschäft „Seniorensiegel“ bringt die Stiftung Warentest bundesweit in Negativschlagzeilen – und kündigt auf populeaks.org noch brisantere Enthüllungen an. Möglicherweise übernimmt sich da ein Fitnesstrainer mit seinen vollmundigen Ankündigungen zum „weltweit ersten Leak-Verhinderungs-Projekt“. Wer genauer hinsieht, stolpert über Ungereimtheiten beim Projekt des „Experten für innovative Marketing- und PR-Strategien“.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net