40.000

Polizei: Frau fotografierte wieder Wolf im Westerwald

Altenkirchen/Hachenburg – Im Westerwald ist möglicherweise wieder ein Wolf gesichtet worden. Davon ging die Polizei am Freitag nach Rücksprache mit einer Expertin aus, nachdem eine Frau Fotos machen konnte. Ein Nabu-Fachmann ist dagegen skeptisch, zumal es Berichte über frühere Sichtungen gibt.

Das Tier stand am Donnerstagabend auf der Straße zwischen Mudenbach und Borod, berichtete Yvonne Hermann (34) aus Wissen der Polizei. Geistesgegenwärtig nahm sie ihr Handy und „schoss“ mehrere Bilder, verständigte ...
Lesezeit für diesen Artikel (732 Wörter): 3 Minuten, 10 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

6°C - 14°C
Freitag

5°C - 11°C
Samstag

-3°C - 11°C
Sonntag

-1°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!