Archivierter Artikel vom 04.07.2014, 11:15 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Nürburgring: Etwa 40 Stellen fallen weg – Partydorf „Grüne Hölle“ schließt am 1. November

Wochenlang hat er Stellenpläne durchforstet, Aufgaben analysiert, Gespräche geführt, Aufgaben gesichtet, bewertet und neu verteilt: Jetzt stellte der neue Nürburgring-Geschäftsführer Carsten Schumacher in einer Betriebsversammlung Eckpunkte seines Restrukturierungskonzeptes vor.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 32 weitere Artikel zum Thema