40.000

Rheinland-PfalzMahnungen und offene Forderungen: Sender im Visier der Medienwächter - Antenne-Chef Schwenk wird vorgeladen

Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) nimmt die Radio Group, die 15 Lokalradios in Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland betreibt, unter verschärfte Beobachtung. Die Vorsitzende des Rechts- und Zulassungsausschusses, die Landtagsabgeordnete Marlies Kohne-Gros (CDU), wird Stephan Schwenk (50) – über seine Holding ist er der Herr über die Lokalsender – vorladen.

Von unserer Redakteurin Ursula Samary

Stephan Schwenk soll Rede und Antwort zu Liquiditätsproblemen stehen, nachdem die Rhein-Zeitung auf Unterlagen hingewiesen hatte, wonach Mitarbeiter, Dienstleister und andere Gläubiger monate- oder gar jahrelang ...

Lesezeit für diesen Artikel (533 Wörter): 2 Minuten, 19 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!