Plus
Lahnstein

Krebs bei Lehrern: Liegt die Ursache im Schulgebäude?

Es ist ein schlimmer Verdacht, der da im Raum steht. Wurden in dem Gebäude der Schillerschule in Lahnstein, das in den 60er-Jahren entstanden ist, krebserregende Materialien verbaut? Liegt darin vielleicht ein Grund für die hohe Zahl an schweren Erkrankungen (ehemaliger) Lehrer? Die Stadt Lahnstein hat als zuständiger Schulträger auf Recherchen unserer Zeitung reagiert und beim Landesamt für Umwelt Luftraummessungen in Auftrag gegeben.

Von Tobias Lui
Lesezeit: 4 Minuten
Es bleibt nur die Erinnerung. An Kollegen, an Freunde. Rund ein Dutzend ehemalige Lehrer der Schillerschule – bis 2000 Haupt-, seitdem Grundschule – sind in den vergangenen zehn Jahren an Krebs erkrankt. Einige sind verstorben, andere konnten die Krankheit besiegen, weitere kämpfen. Eine langjährige Kollegin hat die Namen aufgeschrieben, sie ...