Archivierter Artikel vom 26.09.2018, 16:05 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Hat das Land seinen ersten eigenen Wolf? Tier offenbar auf dem Stegskopf im Westerwald heimisch

In Rheinland-Pfalz hat sich erstmals seit über 100 Jahren offenbar wieder ein Wolf angesiedelt. Das weibliche Jungtier soll seit einigen Monaten auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Stegskopf bei Daaden im Westerwald heimisch sein, wie Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) am Mittwoch bekannt gab. Die Fähe, wie weibliche Wölfe genannt werden, stamme aus einem Wolfsrudel in Niedersachsen.

Von Maximilian Eckhardt Lesezeit: 2 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema