Rheinland-Pfalz

Gigaliner und Kabinen ohne Fahrer: Welche Riesen rollen bald durchs Land?

Das größte Lkw-Montagewerk der Welt steht in Wörth – das Mercedes-Benz-Werk ist mehr als 400 Fußballfelder groß und nach dem Chemieriesen BASF in Ludwigshafen der zweitgrößte Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz. Hier könnten bald schon Diesel- und Elektro-Lkw Seite an Seite produziert werden. Und keine zehn Kilometer weiter zwischen Kandel und Haßloch ist der erste Lang-Lkw in Rheinland-Pfalz auf einer öffentlichen Straße unterwegs. Gerade in Rheinland-Pfalz lässt sich derzeit gut beoachten, wie tief greifend der Wandel in der Lkw-Branche ist. Wobei sich nicht jede Idee durchsetzen kann – und ganz besonders keine, die bei vielen Autofahrern auf Skepsis stößt.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net