40.000

Rheinland-PfalzBilanz nach Sturm „Eberhard“: 25.000 Westerwälder am Sonntag ohne Strom, Feuerwehren im Dauereinsatz, Behinderungen im Zugverkehr

Die heftigen Windböen des Sturmtiefs „Eberhard“ haben für viele Feuerwehreinsätze in der Region gesorgt. Tausende Menschen im Westerwald waren am Sonntag zeitweise ohne Strom. Zudem gab es Einschränkungen im Bahnverkehr.

In der Betzdorfer Raiffeisenstraße entfernte die Feuerwehr am Sonntag einen Baum. Foto: Andreas Neuser Auch am Montag mussten sich Reisende weiter auf Teilausfälle und Verspätungen einstellen, teilte ein Sprecher der Deutschen ...
Lesezeit für diesen Artikel (1569 Wörter): 6 Minuten, 49 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

4°C - 21°C
Samstag

7°C - 17°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

3°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!