Archivierter Artikel vom 13.12.2011, 10:19 Uhr
Montabaur

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf B 49 bei Montabaur

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 49 sind am Montag zwei Verkehrsteilnehmer schwer verletzt worden.

Gegen 16.20 Uhr befuhr ein 61-jähriger Lkw-Fahrer die B 49 von Neuhäusel in Richtung Montabaur. Aus ungeklärter Ursache kam er nach links in den Gegenverkehr und prallte hier mit seinem Lkw frontal mit einem Transporter zusammen.

Die beiden Fahrer wurden bei dem Frontalzusammenstoß schwer verletzt und wurden vom DRK ins Krankenhaus nach Montabaur gebracht. Der Gesamtschaden liegt bei 12 500 Euro.