Archivierter Artikel vom 15.08.2022, 18:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Was im Fall eines Gasnotstands passiert: Energieversorger spielt Szenarien durch

Auch beim regionalen Energieversorger EVM bereitet man sich momentan auf alle potenziellen Szenarien vor, um durchzuspielen, wie auf einen Lieferstopp von russischem Gas reagiert werden müsste. EVM-Pressesprecher Marcelo Peerenboom erklärt im Gespräch mit unserer Zeitung, auf was sich Industriekunden einstellen müssten. Und er sagt, warum sich die Lage aus seiner Sicht entspannt hat.

Von Dirk Eberz Lesezeit: 4 Minuten