Kirchberg

Vollbesetzter Reisebus verliert während der Fahrt zwei Räder auf B50

Glimpflich verlief ein Verkehrsunfall am Sonntagmorgen: Ein vollbesetzter Reisebus war auf der B50 in Richtung Flughafen Hahn unterwegs, als sich beide linken Räder der Hinterachse lösten.

Kirchberg – Glimpflich verlief ein Verkehrsunfall am Sonntagmorgen bei Kirchberg: Ein vollbesetzter Reisebus war auf der B50 in Richtung Flughafen Hahn unterwegs, als sich gegen 7.45 Uhr plötzlich beide linken Räder der Hinterachse lösten.

Eines der Räder geriet in den Gegenverkehr und prallte gegen die Vorderfront eines dort fahrenden Autos. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, der Bus musste abgeschleppt werden.