Archivierter Artikel vom 19.09.2016, 18:25 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Vielsagende Vorlage: Lief Hahn-Verkauf wegen Zeitdrucks schief?

Wer in Zeitnot ist, macht Fehler. Und wer mit dem Rücken zur Wand steht, erst recht. Führte massiver Zeitdruck zu der peinlichen Verkaufspleite um den Flughafen Hahn? Diese These vertreten viele Beobachter, aber auch die CDU. Demnach verkaufte das Land den Flughafen völlig überhastet an die chinesische Shanghai Yiqian Trading (SYT) und übersah dabei, wie unseriös dieser Bieter aufgestellt war. Der Verkaufsprozess fuhr gegen die Wand und musste neu gestartet werden.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 43 weitere Artikel zum Thema