Plus
Koblenz/Kaiserslautern

Viele Anrufe an Weihnachten: Telefonseelsorger haben stets ein offenes Ohr

Von Ines Klose
Die Nummern der Telefonseelsorge sind in ganz Deutschland gleich.
Die Nummern der Telefonseelsorge sind in ganz Deutschland gleich. Foto: dpa

Einsamkeit, Beziehungsprobleme oder auch andere Sorgen – jedes Jahr erreichen die Telefonseelsorger in Rheinland-Pfalz Zehntausende Anrufe. Auch in der Adventszeit hört jemand zu. „Wir sind natürlich auch an allen Feiertagen da“, sagt die Leiterin der Telefonseelsorge Pfalz in Kaiserslautern, Astrid Martin. Im Dezember kreisten bei vielen Ratsuchenden die Gedanken um das Weihnachtsfest. „Holen mich die Kinder?“ war eine der Fragen, die sich manche allein lebenden Anrufer stellten. Teils meldeten sich auch Menschen aus Patchwork-Familien. Sie waren unsicher, ob das gemeinsame Weihnachtsfest so werden könnte wie erhofft.

Lesezeit: 2 Minuten
Auch Ulrich Heinen, Leiter der Telefonseelsorge Mittelrhein in Koblenz, hat die Erfahrung gemacht, dass Einsamkeit sowie Probleme in der Familie in der Weihnachtszeit oft im Vordergrund stehen. „Das sieht dann so aus, dass man sich auf das Familienfest freut, aber die Stimmung ist überhaupt nicht friedlich.“ Alte Konflikte brechen auf, ...