Plus
Rheinland-Pfalz

Versorgung gesichert: Millionen Masken gegen die zweite Welle

Es war eines der größten Ärgernisse zu Beginn der Corona-Pandemie: die (mangelnde) Versorgung mit Masken, Handschuhen und Desinfektionsmitteln in Rheinland-Pfalz. Mit Blick auf eine mögliche zweite Welle von Corona-Infektionen wird das System nun neu aufgestellt. Das positive Signal dabei: „Am Anfang war der Markt wie leer“, erinnert sich eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums in Mainz. „Jetzt gibt es keinen Mangel mehr, die Versorgung ist gesichert.“

Lesezeit: 2 Minuten
Land und Gesundheitswesen seien auch für den Fall erneut stark steigender Infektionszahlen gut vorbereitet. Auch die Einrichtungen seien in der Verantwortung, mehr auf ausreichende Vorräte zu achten. „Das Land wird jedoch im Rahmen der ergänzenden Versorgung aus seinen Vorräten unterstützen, falls es zu einer zweiten Welle kommt und die Einrichtungen ...