Archivierter Artikel vom 12.04.2013, 18:01 Uhr
Rennerod

Verdacht auf Herzinfarkt: Frontalzusammenstoß bei Rennerod

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge ist es am Freitag gegen 16 Uhr auf der B54 zwischen Rennerod und Emmerichenhain gekommen. Wie die Polizei in Westerburg mitteilt, geriet ein Kleintransporter in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Auto.

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge ist es am Freitag gegen 16 Uhr auf der B54 zwischen Rennerod und Emmerichenhain gekommen. Wie die Polizei in Westerburg mitteilt, geriet ein Kleintransporter in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Auto. Der Fahrer des Transporters (56) hatte zuvor offenbar einen Herzschlag am Steuer erlitten. Der Mann aus Niedersachsen verstarb an den Folgen seiner Erkrankung. Der 62-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs aus dem Raum Limburg wurde leicht verletzt. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Sascha Ditscher

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge ist es am Freitag gegen 16 Uhr auf der B54 zwischen Rennerod und Emmerichenhain gekommen. Wie die Polizei in Westerburg mitteilt, geriet ein Kleintransporter in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Auto. Der Fahrer des Transporters (56) hatte zuvor offenbar einen Herzschlag am Steuer erlitten. Der Mann aus Niedersachsen verstarb an den Folgen seiner Erkrankung. Der 62-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs aus dem Raum Limburg wurde leicht verletzt. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Sascha Ditscher

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge ist es am Freitag gegen 16 Uhr auf der B54 zwischen Rennerod und Emmerichenhain gekommen. Wie die Polizei in Westerburg mitteilt, geriet ein Kleintransporter in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Auto. Der Fahrer des Transporters (56) hatte zuvor offenbar einen Herzschlag am Steuer erlitten. Der Mann aus Niedersachsen verstarb an den Folgen seiner Erkrankung. Der 62-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs aus dem Raum Limburg wurde leicht verletzt. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Sascha Ditscher

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge ist es am Freitag gegen 16 Uhr auf der B54 zwischen Rennerod und Emmerichenhain gekommen. Wie die Polizei in Westerburg mitteilt, geriet ein Kleintransporter in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Auto. Der Fahrer des Transporters (56) hatte zuvor offenbar einen Herzschlag am Steuer erlitten. Der Mann aus Niedersachsen verstarb an den Folgen seiner Erkrankung. Der 62-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs aus dem Raum Limburg wurde leicht verletzt. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Sascha Ditscher

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge ist es am Freitag gegen 16 Uhr auf der B54 zwischen Rennerod und Emmerichenhain gekommen. Wie die Polizei in Westerburg mitteilt, geriet ein Kleintransporter in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Auto. Der Fahrer des Transporters (56) hatte zuvor offenbar einen Herzschlag am Steuer erlitten. Der Mann aus Niedersachsen verstarb an den Folgen seiner Erkrankung. Der 62-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs aus dem Raum Limburg wurde leicht verletzt. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Sascha Ditscher

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge ist es am Freitag gegen 16 Uhr auf der B54 zwischen Rennerod und Emmerichenhain gekommen. Wie die Polizei in Westerburg mitteilt, geriet ein Kleintransporter in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Auto. Der Fahrer des Transporters (56) hatte zuvor offenbar einen Herzschlag am Steuer erlitten. Der Mann aus Niedersachsen verstarb an den Folgen seiner Erkrankung. Der 62-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs aus dem Raum Limburg wurde leicht verletzt. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Sascha Ditscher

Der Fahrer des Transporters (56) hatte zuvor offenbar einen Herzinfarkt am Steuer erlitten. Der Mann aus Niedersachsen verstarb an den Folgen seiner Erkrankung. Der 62-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs aus dem Raum Limburg wurde leicht verletzt. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten gesperrt werden.