Archivierter Artikel vom 30.03.2021, 15:53 Uhr
Plus
Region

Unklare Perspektiven: „Rhein in Flammen“ findet nicht statt

Es ist eine traurige Nachricht, die die Veranstalter der fünf Rhein in Flammen-Events entlang des Rheins verkünden müssen – doch sie ist offenbar unumgänglich. Rhein in Flammen wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Nachdem die Auftaktveranstaltung am 1. Mai in Bonn und am Siebengebirge schon frühzeitig abgesagt wurde, folgen nun auch die Veranstaltungen der Reihe in Bingen-Rüdesheim, Spay-Koblenz, Oberwesel und Sankt Goar.

Lesezeit: 1 Minuten