Archivierter Artikel vom 26.07.2012, 18:46 Uhr
Heidesheim

Tragischer Verkehrsunfall: Zwei Tote auf der A60 bei Heidesheim

Bei einem Unfall auf der Autobahn Ingelheim-Mainz (A60) sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen ums Leben gekommen, ein weiterer wurde schwer verletzt.

Ein Lastwagenfahrer war auf der Höhe von Heidesheim aus zunächst unbekannter Ursache auf zwei Autos gefahren.
Ein Lastwagenfahrer war auf der Höhe von Heidesheim aus zunächst unbekannter Ursache auf zwei Autos gefahren.
Foto: Michael Ehresmann

Gegen 16.20 Uhr blieb ein PKW nach einer Panne auf dem rechten Fahrstreifen der A60 in Fahrtrichtung Mainz auf Höhe der Gemeinde Heidesheim liegen. Der Fahrer sicherte sein Fahrzeug mit Warnblinkanlage ab. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer hielt mit seinem Fahrzeug dahinter, vermutlich um das Pannenfahrzeug abzusichern.

Der Fahrer eines LKW fuhr mit seinem Fahrzeug auf diese beiden PKW auf und schob diese ineinander. Hierbei erlitt der Fahrer des absichernden Fahrzeuges tödliche Verletzungen. Seine Mitfahrerin konnte mit schweren Verletzungen aus dem Fahrzeug gerettet werden. In dem Pannenfahrzeug erlitt eine weitere Person schwere Verletzungen.

Die Fahrbahn bleibt vermutlich bis ca. 19.30 Uhr in Fahrtrichtung Mainz voll gesperrt. Auf die Durchsagen im Verkehrswarnfunk wird hingewiesen.