Archivierter Artikel vom 06.11.2017, 17:23 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Täglich fünf schwerwiegende Vorfälle: Digitale Attacken auf Rheinland-Pfalz

Es sind teils hochsensible oder sehr persönliche Daten, die bei Polizei, Justiz oder Finanzverwaltung im Land lagern – und sie sind jeden Tag Angriffen ausgesetzt. Rund um die Uhr werden Computer von Landesbehörden attackiert. Seit 2012 hat sich die Zahl der schweren Computerangriffe auf die Systeme der Verwaltung mehr als verfünffacht. Bis zu fünf schwerwiegende Vorfälle gibt es täglich – mindestens.

Von Peter Zschunke Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema