Koblenz

Synagoge zurück in den Bürresheimer Hof? – Koblenz will Kosten nicht tragen

Der Bürresheimer Hof am Florinsmarkt könnte in naher Zukunft zum Großteil leer stehen. Deshalb hat der Koblenzer Leo Matthias Steinacker sich deshalb mit dem Vorschlag an die Stadt gewandt, das Gebäude der jüdischen Kultusgemeinde wieder zurückzugeben.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net