Archivierter Artikel vom 31.03.2010, 09:19 Uhr
Plus
Mainz

Spitzenforscher fürchten Mainzelbahn

Die neu geplante Straßenbahnlinie vom Hauptbahnhof zum Lerchenberg sorgt für Aufruhr an der Universität. Das Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung mit seinen 25 Millionen Euro teuren Geräten fürchtet, die Forschung einstellen zu müssen, sollte die Straßenbahn von der Saarstraße über die Koblenzer Straße geführt werden (Grafik, Variante 1).

Lesezeit: 2 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema