Archivierter Artikel vom 02.06.2017, 18:08 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Sonntag ist Welterbetag: Warum ist das so wichtig?

Rheinland-Pfalz ist Welterbeland. Vier Welterbestätten gibt es zwischen Westerwald und Nahe, Brauchtümer und Ideen wie die Töpferkultur oder die Genossenschaftsidee kommen noch dazu. Aber wieso ist der Titel wichtig? Wer will auch gern auf die Liste – und wer könnte runterfliegen? Fünf Fakten zum Welterbe:

Lesezeit: 2 Minuten